Parchim : Alltag mit Kindern richtig gestalten

von
20. März 2019, 05:00 Uhr

Die 80 pädagogischen Mitarbeiter der DRK-Kindertagesstätten aus Parchim, Lübz, Sternberg, Siggelkow und Banzkow trafen sich in Spornitz, um sich mit einer Koryphäe der frühkindlichen Bildung über gelingende Alltagsgestaltung mit Kindern auszutauschen. An diesem Tag stand einmal nicht der Fachkräftemangel im Mittelpunkt. Vielmehr wurden mit Professorin Dr. Marion Musiol, Erziehungswissenschaftlerin an der Hochschule Neubrandenburg, die Beziehungsgestaltung zwischen Erzieher und Kind sowie die Beteiligung von Kindern in allen Tätigkeiten des Tagesablaufs und die Assistenz des Pädagogen, der das Erfahrungslernen der Kinder fördert, thematisiert. Die Erzieherinnen empfanden die Anregungen von Marion Musiol als Bestätigung und Inspiration zugleich und nahmen für sich mit nach Hause: „Wir sind auf dem richtigen Weg!“

Der DRK-Kreisverband Parchim nutzt diese jährliche Fachtagung, um die Arbeit der Mitarbeiter zu würdigen. „In einem ansprechenden Ambiente, bei gutem Essen und mit anspruchsvollem Input können wir auch diese Fachtagung als gelungen bezeichnen“, resümiert die für Kindertagesstätten zuständige Fachbereichsleiterin Ines Müller. Am Nachmittag hieß es dann: „Von Pädagogen für Pädagogen“. Der Austausch zu gemeinsamen Themen und Methoden, wie Kneippen und Naturpädagogik oder Sprachförderung, wird als Bereicherung für die Arbeit geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen