Parchim : Abschied von Volker Beiche

von 03. Dezember 2019, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Förster und Naturschützer Volker Beiche setzte sich unermüdlich für Vogel- und Pflanzenwelt ein. H.Kiesewetter/Archiv
Förster und Naturschützer Volker Beiche setzte sich unermüdlich für Vogel- und Pflanzenwelt ein. H.Kiesewetter/Archiv

Förster und Naturschützer setzte sich unermüdlich für Vogel- und Pflanzenwelt ein

An einem trüben und nasskalten Herbsttag haben Förster, Weidgenossen und Naturschützer auf dem Dorffriedhof von Garwitz Abschied genommen von ihrem Weggefährten Volker Beiche, der Ende September gestorben ist. Symbolisch für seine Aktivitäten in der Fachgruppe der Ornithologen Parchim legte Dr. Klaus-Dieter Feige, Vorsitzender der Ornithologischen Arbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite