Verkehr : Ab Montag neue Baustellen

Der Ostring wird ab Montag Einbahnstraße. In Richtung Lübz geht es durch die Baustelle, entgegengesetzt durch die Lübzer Straße.
Der Ostring wird ab Montag Einbahnstraße. In Richtung Lübz geht es durch die Baustelle, entgegengesetzt durch die Lübzer Straße.

Parchimer Ostring wird Einbahnstraße / Landesstraße nach Godems gesperrt

von
18. Juli 2014, 15:51 Uhr

In der Zeit vom kommenden Montag, 21. Juli, bis voraussichtlich 23. August wird die Fahrbahn der B 191 in der Ortslage Parchim (Ostring) zwischen dem Knoten Wallallee und dem Knoten Paarscher Weg erneuert. Der Verkehr wird dabei halbseitig an der Baustelle vorbei geführt. Für die Verkehrsführung innerhalb der Baustelle wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet, die in Richtung Lübz durch die Baustelle verläuft und in Richtung Neustadt- Glewe über die Lübzer Straße und die Wallallee geführt wird. Am Knotenpunkt „Krankenhaus“ wurde für die Bauzeit ein Kreisverkehr eingerichtet.

Am Wochenende 2./3. August wird der Ostring für den Deckeneinbau voll gesperrt. Der innerörtliche Verkehr wird an diesem Wochenende über die Wallallee – Lübzer Straße geführt.

Bis zum 22. August erfolgen durch das Straßenbauamt Schwerin auf der Landesstraße 083, von der Autobahnanschlussstelle Parchim bis Ortseingang Groß Godems und vom Ortsausgang Groß Godems bis nach Parchim (Ziegendorfer Chaussee/ Juri-Gagarin-Ring), Deckenerneuerungen in Asphaltbauweise unter Vollsperrung der Fahrbahn

Das Straßenbauamt hat angekündigt: Ab Montag, 21. Juli, bis 1. August ist der Abschnitt vom Ortsausgang Groß Godems bis Kreisstraße 58 (Vietingshof) vollgesperrt. Da für die Ziegendorfer Chaussee von der Kreisstraße 58 bis zum Knoten Juri-Gagarin-Ring keine alternativen Umleitungsstrecken für die Anlieger und Gewerbetreibenden bestehen, wird die Deckenerneuerung in diesem Bereich an einem Wochenende unter Vollsperrung ausgeführt. Nach der Herstellung der Fahrbahn in den jeweiligen Bauabschnitten werden die Restarbeiten unter halbseitiger Sperrung ausgeführt. Die Umleitungsstrecken über die Kreisstraße 23 und 58 werden entsprechend ausgeschildert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen