Attacke in Parchim : Jugendlicher versprüht Reizgas im Schulbus

von 01. Dezember 2021, 12:37 Uhr

svz+ Logo
Ein Junge verletzt zwei Mitschüler mit Reizgas.
Ein Junge verletzt zwei Mitschüler mit Reizgas.

Bei einer Auseinandersetzung in einem Schulbus in Parchim wurden zwei Schüler verletzt.

Parchim | Ein 15-jähriger Jugendlicher soll am Mittwochmorgen in Parchim augenreizendes Spray in einem Schulbus eingesetzt haben. Bei dem Vorfall an einer Haltestelle im Ziegeleiweg wurden ein 16-jähriger Schüler und eine zehnjährige Schülerin leicht verletzt, informiert die Polizeiinspektion Ludwigslust. Beide mussten anschließend ambulant behandelt werden. Fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite