Parchim : Zwei Fahrradfahrer attackiert

von 09. September 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
 
 

Am vergangenen Freitag griff ein 30-jähriger Syrer zwei Fahrradfahrer auf der Parchimer Plümperwiesenbrücke an.

Parchim | Die Fahrradfahrt eines 13-jährigen Jungen endete am Freitagabend mit einem Angriff, einer Verletzung und Flucht. Der Junge fuhr gerade über die Parchimer Plümperwiesenbrücke, als sich ihm ein Mann in den Weg stellte. Der Junge musste so stark bremsen, dass er stürzte und sich am Bein verletzte. Der Mann, ein 30-jähriger Syrer, machte dem Kind derart A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite