Ziegendorf : Gemeinde bleibt nach umstrittener Bürgermeisterwahl zwiegespalten

von 24. Januar 2020, 20:00 Uhr

svz+ Logo
Die Konkurrenten im gespaltenen Ziegendorf waren Wolfgang Mohr (vorn) und Hans-Jörg Lüschen (3. v. l.).
Die Konkurrenten im gespaltenen Ziegendorf waren Wolfgang Mohr (vorn) und Hans-Jörg Lüschen (3. v. l.).

Jana Bertelmann ist neue stellvertretende Bürgermeisterin – Wahl des zweiten Stellvertreters wurde aufgeschoben.

Es ist entschieden: Wolfgang Mohr von der Aktiven Wählergemeinschaft Ziegendorf (AWGZ) ist der neue Bürgermeister von Ziegendorf. Bei der Gemeindevertretersitzung am Donnerstag wurde jedoch deutlich, dass einige der knapp 50 Zuschauer mit der Entscheidung nach wie vor nicht einverstanden sind. Noch bevor Mohr zur Tagesordnung überging, machte er seine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite