Zieslübbe/Parchim : Zehnjährige nach Unfall schwer verletzt zurückgelassen

von 06. August 2020, 06:51 Uhr

svz+ Logo
Patrick Seeger.jpg

Die Polizei sucht Zeugen, um den Verursacher des Unfalls ausfindig zu machen.

Am Dienstagabend gegen 19 Uhr kam es in Zieslübbe zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein zehnjähriges Mädchen schwer verletzt wurde. Das Kind befuhr die Bahnhofstraße mit seinem Fahrrad und wurde von einem unbekannten Kraftfahrzeug erfasst. Das Mädchen kam zu Fall und hat sich unter anderem den Arm gebrochen sowie mehrere Schürfwunden und Prellu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite