Ludwigslust-Parchim : Wohin mit dem Laub aus dem öffentlichen Raum?

von 12. Oktober 2021, 19:16 Uhr

svz+ Logo
Auch die Linden in der Lindenallee in Goldenbow werfen jetzt wieder jede Menge Laub ab. Die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke sind wie in den meisten Kommunen laut Satzung verpflichtet, das Laub zu sammeln und zu entsorgen.
Auch die Linden in der Lindenallee in Goldenbow werfen jetzt wieder jede Menge Laub ab. Die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke sind wie in den meisten Kommunen laut Satzung verpflichtet, das Laub zu sammeln und zu entsorgen.

Ab Januar wird die Entsorgung von Grünabfällen im Landkreis für Privatleute kostenpflichtig. Jetzt schon stellt sich die Frage, wer den grünen Abfall von an Privatgrundstücken grenzenden Wegen und Plätzen bezahlen soll.

Parchim/Lübz | Der Herbst ist da und allerorten fallen wieder die Blätter von den Bäumen. Für das Laub, welches auf Wegen, Straßen und Plätzen anfällt, die an Privatgrundstücke grenzen, sind auch im Landkreis Ludwigslust-Parchim in fast allen Kommunen die jeweiligen Grundstückseigentümer verantwortlich, das ist in den Ortssatzungen geregelt. Doch ab dem 1. Januar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite