Ludwigslust-Parchim : Wird der Abfallbetrieb im Landkreis umgekrempelt?

von 18. Januar 2020, 05:00 Uhr

Ein kommunales Unternehmen könnte als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) alle Sammelleistungen erbringen.

Politik und Verwaltung im Landkreis beraten über eine völlig neue Organisationsform für die Abfallwirtschaft: Ein kommunales Unternehmen könnte als Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) alle Sammelleistungen erbringen. Einzelheiten dazu stellte Landrat Stefan Sternberg am Donnerstag dem Kreisausschuss vor. Eine „organisatorische Mischform“ Mit der „org...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite