Geschäftsleben in Parchim : Wie Einzelhändler auch für Kunden ohne Impfstatus da sein wollen

von 03. Dezember 2021, 16:24 Uhr

svz+ Logo
2G im Einzelhandel: In den Laden rein kommen nur Geimpfte und Genesene.
2G im Einzelhandel: In den Laden rein kommen nur Geimpfte und Genesene.

Das zweite Jahr in Folge wird das Weihnachtsgeschäft durch Corona überschattet. Auch in Parchim suchen Geschäftsinhaber nach Möglichkeiten, wie sie trotz 2G-Regelung alle Kunden bedienen können.

Parchim | Und wieder müssen Einzelhändler in Parchim um ihr Weihnachtsgeschäft bangen und befürchten, dass weitere Kunden ins Internet abwandern oder sich im Supermarkt mit Vollsortiment mit Geschenken eindecken. Nachdem die Schotten 2020 zwangsweise komplett dicht gemacht wurden, dürfen aktuell nur Geimpfte und Genesene in Läden des Einzelhandels shoppen. Dass...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite