Parchim : Weihnachtsbeleuchtung wird startklar gemacht

Bringt Lichterglanz in die Innenstadt: Norbert Lingstädt.
Bringt Lichterglanz in die Innenstadt: Norbert Lingstädt.

Ab Montag erstrahlt die Parchimer Innenstadt im Lichterschein. Dienstag wird die Schuhmarkt-Tanne aufgestellt.

von
19. November 2020, 05:00 Uhr

Parchim | Alle Jahre wieder: Etwa zwei Wochen lang sind Norbert Lingstädt und Hans-Joachim Hauswald wieder schwer damit beschäftigt, Parchim für die Adventszeit in Szene zu setzen. Die beiden Mitarbeiter der Firma Borchard aus Lutheran montieren im Auftrag der Stadt die Weihnachtsbeleuchtung im Parchimer Zentrum.

Schuhmarkt-Tanne kommt Dienstag

Lichterketten rund ums historische Rathaus sowie so genannte Straßenüberspannungen unter anderem in der Langen Straße, in der Blutstraße oder am Alten Markt sollen ab Montag die von der Corona-Pandemie überschattete, vorweihnachtliche Zeit ein wenig erhellen. Eine langjährige Tradition kann von Corona nicht zu Fall gebracht werden: Selbstverständlich wird auch im Advent 2020 ein großer Weihnachtsbaum den Schuhmarkt schmücken.

Baum ist eine Spende

Gespendet wird er von einer Parchimerin. Wie unsere Redaktion aus dem Rathaus erfuhr, wird der Baum am Dienstag nächster Woche auf dem betreffenden Grundstück geschlagen und anschließend sofort von den Mitarbeitern des städtischen Betriebshofes zum Schuhmarkt gebracht. Danach walten Norbert Lingstädt und Hans-Joachim Hauswald ihres Amtes, indem sie den Christbaum zum Leuchten bringen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen