Schwimmkurse in Ludwigslust-Parchim : Wasserrettungsdienst hat 2020 seinen Rekord gebrochen

von 11. März 2021, 14:49 Uhr

svz+ Logo
(Illustration)
(Illustration)

ASB hat im vergangenen Jahr mehr als 2000 Kindern das Schwimmen beigebracht. Schwimmhallen braucht es dafür nicht

Parchim | Hartnäckig wehrt sich Wolfgang Westphal vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) gegen den Vorwurf, Mecklenburg-Vorpommern werde immer mehr zum Land der Nichtschwimmer: „2020 haben wir das erste Mal mehr als 2000 Kindern das Schwimmen beigebracht“, sagt der Fachberater Rettungsschwimmen beim ASB-Kreisverband Schwerin-Parchim. Das wären mehr als doppelt so...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite