Mestliner Verein dreht Film : Lotti Hansen als Königin Mutter

von 08. August 2021, 14:50 Uhr

svz+ Logo
„Des Kaisers neue Kleider“ – Filmdreh des Vereins Denkmal Kultur Mestlin vor dem Kulturhaus. Hier Lotti Hansen als Königin Mutter, in der Mitte Regisseurin Susanne Reichard bei ihren Anweisungen.
„Des Kaisers neue Kleider“ – Filmdreh des Vereins Denkmal Kultur Mestlin vor dem Kulturhaus. Hier Lotti Hansen als Königin Mutter, in der Mitte Regisseurin Susanne Reichard bei ihren Anweisungen.

Im und vor dem Kulturhaus wird seit Wochen für ein neues Projekt des Vereins Denkmal Kultur Mestlin geprobt. Es entsteht ein kleiner Film mit dem Titel „Des Kaisers neue Kleider“.

Mestlin | Am Sonnabend wurden für einen kleinen Film „Des Kaisers neue Kleider“ einige Szenen vor dem Kulturhaus Mestlin gedreht. Es ist ein Projekt des Vereins Denkmal Kultur Mestlin und wird mit Schauspielern und Laiendarstellern realisiert. Darunter sind etliche kleine und große Einwohner aus dem Dorf. Lotti Hansen, eine ehemalige Lehrerin an der Mestliner S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite