Elefantenhof Platschow : Trauer um Elefantin Padra

von 04. Juni 2021, 19:58 Uhr

svz+ Logo
Ein Foto von 2020. Padra (links) mit Marlon Frankello und Lilian Kröplin, neben ihr Vana.
Ein Foto von 2020. Padra (links) mit Marlon Frankello und Lilian Kröplin, neben ihr Vana.

Am Mittwoch starb auf dem Elefantenhof in Platschow die Elefantin Padra mit 62 Jahren.

Platschow | „Wir sind alle sehr traurig“, sagt Lilian Kröplin. Am Mittwoch starb auf dem Elefantenhof in Platschow die Elefantin Padra mit 62 Jahren. „Das ist sehr alt für einen Elefanten, auch für indische“, erklärt die Hofchefin. Afrikanische Elefanten werden nicht ganz so alt. Padra kam vor elf Jahren nach Platschow und ist seitdem Mitglied der Familie auf dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite