Planungsverband Westmecklenburg : Tino Schomann wird erster Stellvertreter von Thomas Beyer

von 02. Dezember 2021, 18:53 Uhr

svz+ Logo
Tino Schomann wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg gewählt.
Tino Schomann wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg gewählt.

Auf der 65. Versammlung des Regionalen Planungsverbandes wählten die Mitglieder den Landrat von Nordwestmecklenburg zum Nachfolger von Kerstin Weiss.

Parchim | Der Regionale Planungsverband Westmecklenburg hat wichtige Aufgaben zu erfüllen, trifft sich jedoch nur selten, nämliche alle halbe Jahre. Am Mittwochabend war einer dieser seltenen Momente, diesmal im Solitär Parchim. Nur gut die Hälfte der Mitglieder kam zur Verbandsversammlung Die Zahl der Anwesenden war jedoch überschaubar, es waren noch nic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite