Kirchengemeinde Spornitz : Mit Musik die Tristesse durchbrechen

von 31. März 2021, 12:48 Uhr

svz+ Logo
Die Sopranistin Susanne Dieudonné singt am Karfreitag und Ostersonntag in drei Dorfkirchen.
Die Sopranistin Susanne Dieudonné singt am Karfreitag und Ostersonntag in drei Dorfkirchen.

Susanne Dieudonné und Fritz Abs am Karfreitag und Ostersonntag in Gottesdiensten in Matzlow, Dütschow und Spornitz.

Spornitz | Der letzte Auftritt von Susanne Dieudonné live vor einem Publikum liegt aus bekannten Gründen lange zurück. Am Karfreitag und Ostersonntag ist die frei berufliche Konzertsängerin in drei Dorfkirchen der Region zu erleben. Begleitet wird sie an der Orgel von Fritz Abs aus Parchim, dem früheren langjährigen Kantor der St. Georgengemeinde. Die Kirchen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite