Parchim : Imbissangebot im Rathaus: Es geht um die Wurst

von 28. Februar 2020, 19:00 Uhr

svz+ Logo
Seit Ewigkeiten gibt es Bockwurst in den Pausen der Stadtvertretersitzungen in Parchim.
Seit Ewigkeiten gibt es Bockwurst in den Pausen der Stadtvertretersitzungen in Parchim.

Viele der Stadtvertreter Parchims wünschen sich während der Pausen ein anderes Imbissangebot als die Bockwurst.

Parchim | Sie ist eigentlich Kult. Die obligatorische Bockwurst in der üblichen Pause einer Stadtvertretersitzung im Parchimer Rathaus. Niemand kann sich mehr erinnern, wie lange es dieses Imbissangebot schon gibt, die Rede ist von 30 Jahren. So als Bockwurst an sich kann sich das Stück durchaus sehen lassen, es schmeckt gut. Nun gibt es jedoch tatsächlich Mens...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite