Stadtplanung : Ein Wunschzettel für ein Parchim der Zukunft

von 27. Juni 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Gehen den Ideen auf den Grund: Norbert Kreft (r.) vom Stadtplanungsamt im Gespräch mit Studierenden.
Gehen den Ideen auf den Grund: Norbert Kreft (r.) vom Stadtplanungsamt im Gespräch mit Studierenden.

Gymnasiasten aus Parchim erörtern mit Studierenden aus Lüneburg und Lübeck Zukunftskonzepte für die Stadtplanung

Was muss in der Stadt vorhanden sein, wenn man nach dem Studium oder der Ausbildung wieder kommen will? Vor dieser Frage standen Schüler des Friedrich-Franz-Gymnasiums gemeinsam mit Studenten aus Lüneburg und Lübeck. Als Impulsgeber aus der Stadt haben die Schüler gemeinsam mit den jungen Akademikern auf Augenhöhe Visionen für das Parchim der Zukunft ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite