Ausbildungsstart im September : Parchim möchte wieder zwei Erzieher-Azubis einstellen

von 11. Februar 2021, 09:11 Uhr

svz+ Logo
In der städtischen Kita 'Freundschaft' lernen Kinder im eigenen Garten den wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln.
In der städtischen Kita "Freundschaft" lernen Kinder im eigenen Garten den wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln.

Der angehende Fachkräftenachwuchs lernt den Beruf in Horteinrichtungen oder in der städtischen Kita „Freundschaft“.

Parchim | Die Parchimer Stadtverwaltung möchte im Sommer erneut zwei Schulabgängern die Chance bieten, in einer nachgeordneten Einrichtung der Stadt den Erzieherberuf zu erlernen. Ausbildungsstart ist am 1. September. Das kündigte Bürgermeister Dirk Flörke auf der jüngsten Sitzung des Hauptausschusses an. Aktuell absolvieren drei junge Leute bei der Stadt ei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite