Großeinsatz Feuerwehr in Spornitz : Beißender Geruch: Schwefelsäure auf Betriebsgelände ausgetreten

von 26. August 2021, 12:17 Uhr

svz+ Logo
Die Feuerwehr war mit dem Gefahrgutzug Ost mit spezieller Ausrüstung vor Ort.
Die Feuerwehr war mit dem Gefahrgutzug Ost mit spezieller Ausrüstung vor Ort.

Auf dem Gelände einer Speditionsfirma im Gewerbegebiet kam es am Mittwochabend zu einem Feuerwehr-Großeinsatz. Beim Transport mehrerer Fässer mit Chemikalien fiel auf, dass bei zwei Fässern Flüssigkeit ausgelaufen war.

Spornitz | Beißender Geruch auf einem Speditionsgelände: Nach Informationen des Einsatzleiters der Spornitzer Wehr Heiko Maaß fiel gegen 18.45 Uhr bei der Anlieferung mehrerer Fässer auf dem Gelände der Firma Emons auf, dass Flüssigkeit austrat. Beim Transport mit dem Gabelstapler entdeckten Mitarbeiter, dass bei zwei je 1000-Liter-Fässern die Deckel lose waren ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite