„Spot an“ in Parchim : Sommerfest des Theaterfördervereins mit Manuela Schwesig

von 13. September 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Der Vorstand des Theaterfördervereins mit Vorsitzendem Sebastian Langer (2. v. l.) in den Kulissen von „Der Familienrat“. Das Stück feiert seine Premiere am Sonnabend, einen Tag nach dem Sommerfest.
Der Vorstand des Theaterfördervereins mit Vorsitzendem Sebastian Langer (2. v. l.) in den Kulissen von „Der Familienrat“. Das Stück feiert seine Premiere am Sonnabend, einen Tag nach dem Sommerfest.

Zum ersten Sommerfest des Fördervereins „Spot an“ werden prominente Gäste erwartet. Noch sind ein paar Karten zu haben

Parchim | Für das 1. Sommerfest des Parchimer Theaterfördervereins „Spot an“ gibt es noch einige Karten. Darüber informierte der Vorstandsvorsitzende Sebastian Langer. Das Fest am 17. September auf den Hafenterrassen ist aus mehreren Gründen besonders. In den vergangenen Jahren feierte der Förderverein des Jungen Staatstheaters immer einen Sommerstammtisch, nun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite