Nach Betrugsfällen in Parchim : So erkennen Sie seriöse Spendenaktionen in der Fußgängerzone

von 21. September 2021, 15:46 Uhr

svz+ Logo
In Parchim haben offenbar Spendenbetrüger Passanten abgezockt. (Symbolbild)
In Parchim haben offenbar Spendenbetrüger Passanten abgezockt. (Symbolbild)

Der Leiter des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen und ein Mitglied des Volksbunds Deutscher Kriegsgräberfürsorge aus Parchim geben Tipps für Spendenwillige.

Parchim | Es ist die Horror-Vorstellung für jeden, der für wohltätige Zwecke spendet. Das Geld, das im Glauben an das Gute gegeben wird, landet am Ende im Portemonnaie von dreisten Betrügern. So geschehen am Montag in Parchim. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes hatten zwei Männer ahnungslose Passanten aller Wahrscheinlichkeit nach abgezockt. Zwar konnte die P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite