Parchim : Situation in den Asklepios-Kliniken hat sich entspannt

svz+ Logo
Asklepios-Regionalgeschäftsführer Guido Lenz, Gesundheitsminister Glawe und Matthias Dürkop (v. l.) bei der Pressekonferenz zur Zusammenlegung der Geburtsstationen von Parchim und Crivitz im Dezember.
Asklepios-Regionalgeschäftsführer Guido Lenz, Gesundheitsminister Glawe und Matthias Dürkop (v. l.) bei der Pressekonferenz zur Zusammenlegung der Geburtsstationen von Parchim und Crivitz im Dezember.

Der am Montag vom Bundeskabinett nachgebesserte "Schutzschirm" erleichtert auch die Manager der Asklepios-Kliniken

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
25. März 2020, 20:00 Uhr

Parchim | "Die Lage hat sich für uns alle entspannt", zeigte sich Guido Lenz, Regionalgeschäftsführer der Asklepios-Kliniken Nord-Ost, zufrieden mit dem am Montag vom Bundeskabinett verabschiedeten Gesetzentwurf. ...

iPahcmr | e"Di eLag ath chis ürf nus eall nntnsp"a,te zeegit ihcs iudoG z,eLn üsneätlrefeRgcihfrgaosh dre ekoKlinAnekspis-li stoN-,Odr nidfeuzer tmi dem am gMoant mov tnndesiuBbakte reehibvcseeandt .trwGfzeesunet engüGeerb" emd pAgrguspnisaae redwu an med nGzftrwueeset am Mtogan ilve ter."eängd

erD eirachrPm fsährkKlüihecnretsfig hMtaaits opDrkü igzeet sihc htinc azgn os rn:euizefd Wn"ne ads eetsGz so mvo trausBdne eidrbevacseth ri,wd its asd razw usa rmniee chSti ebssre asl rrvheo, erab mrmei hcno chnti ene"ir,saduhc tsaeg .re

hhsrct""ucimzS für eid nrnshukäeeKar

mA aMgton tateh das aisdBnketenbut nde bnernhctsaeeges hci"zuhrSctsm" ürf ied eKnusnähaerkr in dre se-rnCrioKoa e.dhvacsieetbr unN omkmnebe dei liKkeinn attts edr hügruclrsinp eniegtngndüak 87, aeniMlrldi nurd hezn llMriedian oEur eliHf nvo imshutiseGnitdsneer sJne .hSnpa rDe hpgrsucirünl eriearbtete wftnEru rtehfü swdbnuetie uz emnie Srmtu erd strnügtnu,E auhc duoiG neLz datwen hsic an eid SVZ.

asD Gesezt wrude gbthnerssceae

Dre uiendtsbew egreußteä erHiluff weurd öht,rge sda eztGse at.chbesgernse Ein lrPmoeb war splsseiibe,eiwe sads se üfr ienne ovll aensuttetgtase Bnsalgzttupame - nlbheiktcna fürht iovCd 91 ibe cnwesreh Knhrvekuräaienstelf zu lAnbeopmeemtr dun euentnegnnzüLdnngu - nru 00.030 rouE gbeen oletsl. lOohbw ilaeln nei mseaunBrggätet 00035. oEru t.ksoet Zu" emine onecshl nldgzltshpeuaBan görhet bare ocnh rtweiee ,hieTckn wei noeirotM dnu ine trägorLeba uzr Muengss vno lgsnBeaut, dssa neilal oentsK nov 0100 uorE rahu.rv"stec nNu bitg es rpo antgbmtseutBe 0.0005 Eru.o

zur Startseite