Schließung der Kinderstation in Parchim : Interview: Asklepios bleibt bei seinen Plänen

von 11. Dezember 2019, 19:11 Uhr

svz+ Logo
Das Parchimer Krankenhaus verliert die Kinderstation.
Das Parchimer Krankenhaus verliert die Kinderstation.

Rune Hoffmann zum Wunsch nach Rücknahme der Entscheidungen: „Es bleibt dabei, an den Gründen hat sich nichts geändert.“

Die Proteste gegen die Schließung der Geburtsstation in Crivitz wachsen, ebenso gegen die Aufgabe der Kinderstation in Parchim. Politiker und Bürger fordern immer lauter, die von Gesundheitsminister Harry Glawe zusammen mit dem Mediclin-Krankenhaus Crivitz und der Asklepios-Klinik Parchim auf den Weg gebrachte Entscheidungen zurückzunehmen. Katja Frick...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite