Woche der Demenz in Parchim : Sabine Uhlig ermöglicht Kunstpausen vom Vergessen

von 18. September 2020, 14:00 Uhr

svz+ Logo
Unterstützt gern das Projekt  Kunstpausen vom Vergessen unter Leitung von Sabine Uhlig: Eckhard Bergmann, Betreiber einer Galerie in Parchim.
Unterstützt gern das Projekt Kunstpausen vom Vergessen unter Leitung von Sabine Uhlig: Eckhard Bergmann, Betreiber einer Galerie in Parchim.

In diesem Umfang einmaliges Projekt in Mecklenburg-Vorpommern ermöglicht emotionale Erlebnisse auf Augenhöhe

Parchim | „Demenz – wir müssen reden!“ So lautet die Botschaft der diesjährigen Woche der Demenz vom 21. bis 27. September. Welche Unterstützungsangebote gibt es in der Region für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen? In unserer Wochenserie greifen wir einige Beispiele auf. Kunst als Medium der Erinnerung Die Fotomalereien von Detlef Münnich in der Ga...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite