Ruhner Berge : Aus drei wird eins: Ab 1. Januar gibt es eine neue Gemeinde

von 30. Dezember 2018, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Ruhner Berge ist der Name eines die neue Gemeinde durchziehenden Höhenzugs.
Ruhner Berge ist der Name eines die neue Gemeinde durchziehenden Höhenzugs.

Gerd Holger Golisz wird zum Beauftragten der Gemeinde Ruhner Berge bestellt.

Die Gemeinden Marnitz, Suckow und Tessenow werden sich mit Ablauf des 31. Dezember auflösen und zum 1. Januar 2019 eine neue Gemeinde mit dem Namen Ruhner Berge bilden. Auf einer Fläche von 94,25 Quadratkilometern werden 1860 Einwohner leben. Die Gemeinde gehört dem Amt Eldenburg Lübz an. Ruhner Berge ist der Name eines die neue Gemeinde durchziehenden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite