Nach Brandanschlag : Reinigungsarbeiten in der Mestliner Kirche haben begonnen

von 11. März 2021, 10:47 Uhr

svz+ Logo
Mitarbeiter der Reinigungsfirma Pless aus Plau am See bei der ersten Reinigung der Mestliner Kirche nach dem Brandanschlag.
Foto: © Michael-Günther Bölsche
Mitarbeiter der Reinigungsfirma Pless aus Plau am See bei der ersten Reinigung der Mestliner Kirche nach dem Brandanschlag. Foto: © Michael-Günther Bölsche

Nach dem Brandanschlag Ende Februar in der Dorfkirche Mestlin hat eine Plauer Reinigungsfirma mit der Arbeit begonnen.

Mestlin | Die Brandrückstände in der Mestliner Kirche müssen beseitigt werden, der Ruß muss ab. Mitarbeiter der Reinigungsfirma Pless aus Plau am See haben am Mittwoch mit den Arbeiten in dem Gotteshaus begonnen. „Etwa drei Tage werden wir wohl zu tun haben“, schätzt ein Mitarbeiter ein. Die Reinigung ist nötig, da Unbekannte am 25. Februar ein mehrere Jahrh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite