Parchimer Umland : Video-Gemeindevertretungen noch Zukunftsmusik

von 05. Januar 2021, 18:13 Uhr

svz+ Logo
Die Kommunalpolitik soll digitaler werden. Doch noch immer stehen keine Liefertermine fest.
Die Kommunalpolitik soll digitaler werden. Doch noch immer stehen keine Liefertermine fest.

Aufgrund von Lieferengpässen bei Tablets und einem fehlenden Landesgesetz sind digitale Kommunalparlamente immer noch nicht möglich.

Parchim | Eine papierlose Kommunalpolitik hätte die Gemeindevertretungen des Parchimer Umlands ausgezeichnet auf die Corona-Pandemie vorbereitet. Die Tablets für die Frauen und Männer der Lokalpolitik hätten nicht nur Aktenberge reduziert, sondern gleichzeitig Videokonferenzen als Ersatz für Präsenzsitzungen ermöglicht. Doch weder Tablets noch das entsprechende...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite