Digitalisierung in Parchim : Schulen mit iPads ausgestattet

von 05. Februar 2021, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Unterricht wird digitaler: Dirk Flörke (r.) und Dirk Johannison (l.) schauen sich die Geräte an, die Enrico Epkes von der KSM mitgebracht hat.
Unterricht wird digitaler: Dirk Flörke (r.) und Dirk Johannison (l.) schauen sich die Geräte an, die Enrico Epkes von der KSM mitgebracht hat.

Grund- und Regionalschulen in Parchim erhalten 171 neue Geräte

Der Unterricht in Parchim wird digitaler. So erhalten Schulen, die sich in Trägerschaft der Kreisstadt befinden, iPads für die technische Ausstattung und moderne Lernstoffvermittlung. 171 Endgeräte wurden nun durch die Kommunalservice Mecklenburg – kurz KSM – übergeben. Als Partner der Stadt Parchim unterstützt das Kommunalunternehmen die Modernisierun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite