Parchim : Das sind die Pläne für die Martinimarkt-Alternative

von 18. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
So voll soll die Martinimarkt-Alternative im Pandemiejahr nicht werden. Dennoch arbeiten die Schausteller intensiv an einem Konzept.
So voll soll die Martinimarkt-Alternative im Pandemiejahr nicht werden. Dennoch arbeiten die Schausteller intensiv an einem Konzept.

Es wird kein klassischer Martinimarkt, trotzdem arbeitet der Schaustellerverein an einer konkreten Alternative.

Parchim | Den Namen "Mini-Martinimarkt" werde es nicht geben, sagt Dieter Schmidt vom Schaustellerverein Westmecklenburg. Trotzdem soll es eine alternative Veranstaltung zum beliebten Volksfest geben, die ähnlich und doch anders sein wird. Martinimarkt-Alternative wird länger dauern Der Martinimarkt findet normalerweise von Freitag bis Montag statt. 70 00...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite