Kirche in Coronazeiten : Parchimer Mariengemeinde eröffnet virtuelles Kirchencafé

von 04. März 2021, 09:01 Uhr

svz+ Logo
Für das virtuelle Kirchencafé kann sich jeder sein Ambiente selbst gestalten.
Für das virtuelle Kirchencafé kann sich jeder sein Ambiente selbst gestalten.

Sonntag erstes Treffen über Zoom. Willkommen sind alle Interessierten. Anmeldungen bis Freitag erwünscht.

Parchim | Waren das noch Zeiten, als nach dem Gottesdienst in der Parchimer St. Marienkirche zu einer Tasse Kaffee eingeladen werden konnte. „Das kurze Beisammensein, der Schnack, auch das fehlt seit einem Jahr. Es wird immer schwerer, dieses lockere Miteinander aufrechtzuerhalten“, beobachtet Pastorin Jessica Warnke-Stockmann. Kapitulation könne aber keine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite