Gastronomen und Künstler in Parchim in Angst : „Wir sind alle pleite“

von 10. Juni 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Im Garten von Steffi Pulz tauschten sich Ulli Debler, Jan Micheel und Joseph Parsens (v.l.) über die Corona-bedingten Maßnahmen der Regierung aus.
Im Garten von Steffi Pulz tauschten sich Ulli Debler, Jan Micheel und Joseph Parsens (v.l.) über die Corona-bedingten Maßnahmen der Regierung aus.

Nicht nur Gastronomen, auch Kleinkünstler klagen über starke finanzielle Verluste durch Einschränkungen aufgrund der Corona-Maßnahmen.

Eigentlich wirkt es wie eine gemütliche Runde unter Freunden, die sich im Garten einen kurzen Schnack erlauben. Doch der Anschein trügt. Die Stimmung ist ernst. Das Gesprächsthema: Gastronomie zu Zeiten der Corona-Krise. Jan Micheel ist mit von der Runde. Er ist der Betreiber vom Irish Pub, der Bar am Fischerdamm in Parchim. Er ist einer der wenigen Ba...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite