A24 bei Parchim : Sondergebiet Photovoltaik

von 12. März 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die Planungsfläche für die beiden Felder des Karrenziner Voltaikparks umfasst insgesamt 12,5 Hektar.
1 von 2
Die Planungsfläche für die beiden Felder des Karrenziner Voltaikparks umfasst insgesamt 12,5 Hektar.

Gemeindevertretung in Wulfsahl befürwortet die Aufstellung. Plan liegt zur Stellungnahme aus

Zwischen Karrenzin und Groß Godems sollen auch Flächen südlich der Parchimer Ausfahrt der Autobahn 24 künftig für den Bau von Photovoltaik-Anlagen reserviert sein. Bürgermeisterin Anna Rieck konnte aufatmen: Pünktlich zu diesem Tagesordnungspunkt war die Sitzung der Karrenziner Gemeindevertretung in Wulfsahl beschlussfähig und befürwortete die Aufstel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite