Parchim : Für Kurzzeit-Projekte: 35 Vermieter angeschrieben

svz+ Logo
Bummeln durch die Innenstadt: Besucher und Einheimische freuten sich trotz Nieselregen über die belebte Stadt Parchim.
Bummeln durch die Innenstadt: Besucher und Einheimische freuten sich trotz Nieselregen über die belebte Stadt Parchim.

Stadt geht auf Eigentümer von leerstehenden Ladenlokalen zu

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
18. April 2019, 12:00 Uhr

Parchim | Leerstehende Geschäfte in der Parchimer Innenstadt gehören insgesamt 35 verschiedenen Eigentümern. Sie wurden jetzt von der Stadtverwaltung angeschrieben. Im Rathaus erhofft man sich davon Signale, ob die...

macrPih | hnetLeredsee hfeseäcGt in rde ihmrePcar Ianetndstn nöeehrg nsaeigtms 53 shendeevcrein eieE.nrgüntm eiS nwedru zjtet vno edr adlngwrteStutav hcbearg.nneise Im ashaRtu ohtferf nam ishc oadnv ,lneaiSg ob ide meetrirVe uzm sleeBpii hcäumleinkeiRt üfr Kr-rzeekjPtzutieo rzu ueblnBeg rde Idtntennas uzr rVgüeufng nteslle rdoe idnesgterEnrüxzn eid eMictkghilö mnineuerä üdrw,ne cshi rüf nniee zgnnertebe iarumtZe uz gvtnrsnetiüge nodeoiinKtn iiemnz.etune

eDi Adrsasenet nwoneh uertn rdamnee in hr,cimaP ni edr deeriennogeBso edro in e.saSchn saD aegst mgrrBieesreüt riDk rköFel im enmRha rniee retsnVlautnag eds isenVer dre aPimhrecr läshtAld.tarnetd nI meiesd saZgnmanemhu tmceah er arlk id,cteuhl sdas es nchit haceS rde tSdta esi, dne raendteLs uz trnakrmee.v eDi tdtSa elwol raeb mtilretnevd gtitä redwn,e wnne eafAgnnr n.omkme

So ägrtt cihs erd tranleAtdäveirshdetnl – adgeer huac im Hkblicni auf dei hesndrevetobe nfusiEchaktan ma 22. Jnui – imt eIe,dn wei anm eeirswvat aeaondeLlkl rotemräp mti beLne erlünfle ne.kön ieD ttstdrlnlAaedäh elwoln na eeimds Anbed cihPmra„ asu thhdnersiuclience ps“Preinkeevt brberale .caenmh esEtr ndeIe gnhee ,aidhn ni nsfcrueanShte osoFt usa dme aimchrrPe ähefsbGnecestl nvo ferrhü nud etheu deor beuejtkstnKo vno hecrünlS zu rätnniepee.sr tiM im oBto sit ibe red ennalg sEithakunanfc 9210 ied caiherrPm re:wueeFhr iDe Keardnmae wlonle an esdmei nebdA ied eoremltembWr rfü rineh gaT red neffoen rüT am 31. gsutuA saäishclln dse n-ge2j1hräi5 seshBeent der regiweniFlli ewuheFrer nüe.rhr

zur Startseite