Parchim: Fahrrad prallt gegen Autotür

von
29. Januar 2020, 16:03 Uhr

Eine Fahrradfahrerin ist nach Polizeiangaben am Mittwochvormittag bei einer Kollision mit einer Autotür leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge stieß die 35-Jährige gegen 08:00 Uhr in der Straße Mönchhof mit ihrem Fahrrad gegen eine sich auf der rechten Fahrzeugseite öffnende Autotür, die in den Fahrradweg ragte. Ein Kind sei anschließend aus dem PKW ausgestiegen. Die betreffende Autofahrerin soll nach dem Vorfall davongefahren sein. Sie hat sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet. Die Polizei geht bereits ersten konkreten Hinweisen zu der betreffenden Autofahrerin nach, gegen die Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet wurde. Unterdessen wurde das 35-jährige Unfallopfer, das Verletzungen an der Hand sowie am Rücken erlitt, im Krankenhaus behandelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen