Parchim : Der Kaiserbaum zeigt seine Pracht

von 22. Mai 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
dsdf
dsdf

In Mecklenburg ist sie wirklich selten: die Kaiser-Paulownie, auch Kaiserbaum genannt.

Der Baum ist ein 15 Meter hoher und blaublühender Hingucker. Von April bis Mai steht er in Blüte. Die hellblauen, glockenförmigen Blüten erscheinen deutlich vor den Blättern. Die Kaiser-Paulownie stammt aus der Familie der Blauglockengewächse und ist ursprünglich in Zentral- und Westchina beheimatet, kommt aber auch in Korea und Japan vor. Von dort ka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite