Corona-Protest in Parchim : Bei eisiger Kälte gegen den harten Lockdown protestiert

von 08. Februar 2021, 14:39 Uhr

svz+ Logo
In Parchim fanden seit Jahresbeginn vier Protest-Spaziergänge gegen den harten Lockdown statt.
In Parchim fanden seit Jahresbeginn vier Protest-Spaziergänge gegen den harten Lockdown statt.

In Parchim fand zum vierten Mal in diesem Jahr eine Protestveranstaltung gegen die Corona-Einschränkungen statt

Parchim | Laut Polizeiangaben etwa 70 Teilnehmer aus Parchim und Umgebung trotzten bei der jüngsten Protestaktion gegen den harten Lockdown der eisigen Kälte. Der im Vorfeld angemeldete Spaziergang richtete sich „gegen die Unverhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen“. Er wurde von der Polizei begleitet und endete am frühen Abend in der Parchimer Innenstadt. A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite