Asklepios-Klinik Parchim : Patienten sollen in der Notaufnahme noch besser versorgt werden

von 27. Oktober 2021, 17:39 Uhr

svz+ Logo
Das neue Team an der Spitze der Notaufnahme im Asklepios-Krankenhaus Parchim: Stationsleiterin Susanne Köller und Notfallmediziner Dr. Markus Tullius.
Das neue Team an der Spitze der Notaufnahme im Asklepios-Krankenhaus Parchim: Stationsleiterin Susanne Köller und Notfallmediziner Dr. Markus Tullius.

Parchimer Notfallambulanz wird jetzt von Akutarzt Dr. Markus Tullius und Pflegeteamleiterin Susanne Köller geleitet, die an Ausrichtung für zukünftige Anforderungen und Gesetzesänderungen arbeiten.

Parchim | In der Notaufnahme der Asklepios-Klinik Parchim werden pro Jahr derzeit etwa 12.000 Patienten behandelt. „Bei etwa 48 Prozent stellt sich heraus, dass sie kein Notfall sind“, weiß Dr. Markus Tullius. Er ist seit dem 1. Juli Leitender Arzt in der Notfallambulanz Parchim. „Das gab es die meiste Zeit hier nicht“, erklärt der 47-Jährige, der schon in drei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite