„Papillon Delikat“ in Parchim : Neues Bistro eröffnet trotz Corona

von 09. August 2020, 14:06 Uhr

svz+ Logo
In der Langen Straße richten Marcel Reimer, Azubi Malte Eickhorst und Ulrich Debler (v.l.) das neue Bistro 'Papillon Delikat' ein.
In der Langen Straße richten Marcel Reimer, Azubi Malte Eickhorst und Ulrich Debler (v.l.) das neue Bistro "Papillon Delikat" ein.

Die Inhaber des ehemaligen Restaurants Papillon eröffnen Ende August ihr neues Bistro.

Parchim | Neugierig stecken einige Passanten den Kopf durch die Tür der Nummer 67 in der Langen Straße. Die Bezüge in den Schaufenstern versprechen eine Neueröffnung, gewähren aber keinen Einblick ins Innere. Allerdings traut sich noch niemand so wirklich rein. Die Holztische und Stühle stehen noch in der Ecke. Auf dem Boden verteilt sind einige Weinkisten und g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite