Wasserwanderrastplatz Neuburg : Vier Brüder pachten das Ufercamp, um es aufzupäppeln

von 05. März 2021, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Hat ab 1. April einen neuen Pächter: der Wasserwanderrastplatz in Neuburg.
Hat ab 1. April einen neuen Pächter: der Wasserwanderrastplatz in Neuburg.

Neue Betreiber wollen die Anlage in Neuburg auf lange Sicht touristisch weiter aufwerten

Siggelkow | Der Wasserwanderrastplatz in Neuburg steht unter neuer Flagge: In dieser Woche konnte die Gemeinde Siggelkow den Pachtvertrag erfolgreich unter Dach und Fach bringen. Ab 1. April wird die Anlage am Kilometer 83,33 der Müritz-Elde-Wasserstraße von der Gesellschaft bürgerlichen Rechts „Eldeblick“ bewirtschaftet. „Wir sind überglücklich, dass es weiterge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite