Mehrwegpfand-System : Kaffee schlürfen geht auch nachhaltig

von 16. Mai 2021, 11:56 Uhr

svz+ Logo
Seit 2019 setzt Tankstellen-Betreiber Arnold Voß auf das Mehrwegpfand-System von Recup.
Seit 2019 setzt Tankstellen-Betreiber Arnold Voß auf das Mehrwegpfand-System von Recup.

Mit Recup will Parchim sich nachhaltig auf die anstehende Mehrwegpflicht für 2023 vorbereiten.

Parchim | Konzentriert schaut Arnold Voß auf den Bildschirm seines Handys und öffnet die Recup-App. Es zeigt eine Deutschlandkarte, übersät mit braunen Punkten und verschiedene Zahlen. Schnell fällt sein Blick auf Mecklenburg-Vorpommern. „In Parchim gibt es bereits drei Standorte“, sagt er und zeigt auf den Punkt mit der Zahl drei. Drei Recup-Standorte in Pa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite