Parchim : Nach Abschaffung der Straßenausbaubeiträge: Wann kommt das Geld vom Land?

von 25. Juli 2019, 20:00 Uhr

svz+ Logo
23-102772074.JPG

Nach der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge sollen die Kommunen Ausgleichszahlungen erhalten. Die Regelung sorgt für Irritationen

Die nach der Abschaffung der Straßenausbaubeiträge erst ab kommenden Jahr greifende Regelung für Ausgleichszahlungen an die Kommunen sorgt in der Region für Kritik. „Es ist nicht schön, dass Städte und Gemeinden ihre Straßenbaumaßnahmen nicht zeitnah beim Land abrechnen können“, gab Arp Fittschen vom Städte- und Gemeindetag zu bedenken. Insbesondere fi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite