Mut-Tour 2021 in Parchim : Radtour wirbt für offenen Umgang mit Depressionen

von 01. August 2021, 13:05 Uhr

svz+ Logo
Wollen Menschen mit Depressionen Mut machen: Franziska Radczun, Peter Kraus und Mona Winter (v.l.).
Wollen Menschen mit Depressionen Mut machen: Franziska Radczun, Peter Kraus und Mona Winter (v.l.).

Um das Thema Depression zu enttabuisieren, informieren die Radfahrer der Mut-Tour 2021 in mehreren Städten über einen offenen Umgang mit psychischen Krankheiten.

Parchim | Bereits aus der Ferne stechen die zwei schwer bepackten Tandems ins Auge, die vor dem Brunnen am Alten Markt stehen. Auf den Bänken daneben haben es sich Mona Winter, Peter Kraus und Franziska Radczun derweil bequem gemacht. Die drei sind Teilnehmer der Mut-Tour 2021 und durchqueren die Städte Norddeutschlands, um von ihrem Projekt zum Umgang mit Depr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite