Parchim : Munitionsbergungsdienst gibt Grünes Licht für Baustart der neuen Schule

von 27. August 2021, 16:53 Uhr

svz+ Logo
Riesige Erdmassen müssen bei der Absuche nach kampfmittelrelevanten Objekten bewegt werden.
Riesige Erdmassen müssen bei der Absuche nach kampfmittelrelevanten Objekten bewegt werden.

In Parchim wird bis zum Herbst ein Baugebiet nach Munition und munitionsähnlichen Teilen abgesucht. Die Arbeiten auf dem Areal, wo eine Schule und eine Kindertagesstätte entstehen sollen, sind inzwischen beendet.

Parchim | Aus Sicht des Munitionsbergungsdienstes steht einem Baustart für die neue Schule und einer Kindertagesstätte in der Parchimer Regimentsvorstadt nichts mehr im Wege. Nachdem das Gelände des künftigen Kinder-Bildungs-Zentrums von einer Fachfirma professionell auf Munition und Munitionsteile abgesucht wurde, ist der Stadt inzwischen von den zuständigen B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite