Asklepios-Klinik Parchim : Mitarbeiter auf Corona-Station müssen mit großen Herausforderungen klarkommen

von 18. Januar 2021, 17:42 Uhr

svz+ Logo
Am Bett eines Patienten auf der Covid-19-Station im Krankenhaus Parchim: Schwester Katharina und Oberärztin Alina Boldizsar.
Am Bett eines Patienten auf der Covid-19-Station im Krankenhaus Parchim: Schwester Katharina und Oberärztin Alina Boldizsar.

Zahl der Covid-19-Patienten im Asklepios-Krankenhaus seit zwei Wochen besonders hoch

Parchim | Am 19. März berichteten wir vom ersten Corona-Fall im Asklepios-Krankenhaus Parchim. Seitdem ist viel passiert. „Aktuell werden bei uns zehn Covid-19-Patienten stationär behandelt, dazu kommen vier auf der Intensivstation, die beatmet werden“, erklärt K...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite