Abgesagtes Volksfest in Parchim : Martinimarkt-Krimi sorgt für Schlagabtausch der Stadtvertreter

von 11. August 2020, 16:30 Uhr

svz+ Logo
Der Parchimer Martinimarkt ist ein Publikumsmagnet für die Region.
Der Parchimer Martinimarkt ist ein Publikumsmagnet für die Region.

Parchimer Politiker liefern sich eine hitzige Debatte um die Absage oder das Alternativkonzept für das Volksfest.

Parchim | Die glitzernde Diskokugel über ihren Köpfen wurde seit Monaten nicht mehr angestrahlt, auf der Bühne vor ihnen stand lange kein Künstler mehr: In der Stadthalle stritten sich auf der jüngsten Sondersitzung die 21 Parchimer Stadtvertreter über die Absage des größten Publikumsmagneten in der Region: des Martinimarktes. Der Wirtschaftsausschuss hatte zuvo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite