Kunstsommer in der Region Parchim : Lupinale lockt Besucher ins Hinterland

von 24. August 2021, 10:05 Uhr

svz+ Logo
Freuen sich auf ein würdiges Ausstellungsfinale in der St. Marienkirche am 5. September: Lupinale-Leiter Prof. Wolfgang Vogt, Musikschullehrer und Musiker Volker Schubert und St. Marienpastorin Jessica Warnke-Stockmann (v. l.).
Freuen sich auf ein würdiges Ausstellungsfinale in der St. Marienkirche am 5. September: Lupinale-Leiter Prof. Wolfgang Vogt, Musikschullehrer und Musiker Volker Schubert und St. Marienpastorin Jessica Warnke-Stockmann (v. l.).

Das neue Veranstaltungsformat für Kunst und Kultur im Landkreis in der touristischen Hochzeit beweist Zugkraft.

Parchim | Die Live-Proben für ein musikalisches Projekt der besonderen Art können erst auf den letzten Drücker beginnen, wenn Christine Walser in Mecklenburg-Vorpommern eingetroffen ist. Die Sängerin, Pianistin und Gesangspädagogin aus Locarno in der Schweiz wird während ihres zehntägigen Aufenthaltes in der Region in zwei Konzerten mitwirken. Konzerte in Pl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite