Ludwigslust-Parchim : Zu wenig Atemschutzmasken für Gebäudereiniger

von 21. Januar 2021, 12:56 Uhr

svz+ Logo
Gebäudereiniger bleiben oft auf den Kosten für den eigenen Gesundheitsschutz sitzen, bemängelt die zuständige Gewerkschaft IG Bau.
Gebäudereiniger bleiben oft auf den Kosten für den eigenen Gesundheitsschutz sitzen, bemängelt die zuständige Gewerkschaft IG Bau.

Kritik der IG BAU: Auch Reinigungskräfte im Kreis Ludwigslust-Parchim müssen Schutzmasken oft privat bezahlen

Parchim | Im Landkreis Ludwigslust-Parchim gibt es 670 Reinigungskräfte, 3600 Beschäftigte arbeiten im Land insgesamt im Gebäudereiniger-Handwerk. Viele von ihnen sind Frauen, die in Teilzeit arbeiten und so Familie und Beruf unter einen Hut bringen. Nach Einschätzung der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) stehen einem Großteil der Reinigungskräf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite