Ludwigslust-Parchim : Kreis sucht Partner für die Müllentsorgung

von 02. März 2020, 16:34 Uhr

svz+ Logo
Die Mitarbeiter und die Fahrzeuge der ALP sollen von dem neuen Öffentlich-privaten Unternehmen übernommen werden.
Die Mitarbeiter und die Fahrzeuge der ALP sollen von dem neuen Öffentlich-privaten Unternehmen übernommen werden.

Kreistag beschloss Neustrukturierung der Abfallwirtschaft und will zu maximal 49 Prozent ein privates Unternehmen einbinden

Parchim | Die Kreistagsmitglieder haben eine grundlegende Veränderung der Abfallwirtschaft in Ludwigslust-Parchim beschlossen. Der erst seit 2016 existierende kommunale Eigenbetrieb ALP soll zum 1. Januar 2022 in eine öffentlich – private Partnerschaft (ÖPP) umgewandelt werden. Dabei soll ein privates Unternehmen zu maximal 49 Prozent beteiligt werden. Aufgaben ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite