Klinikschließungen : Parchim und Crivitz kämpfen gemeinsam

von 10. Januar 2020, 19:22 Uhr

svz+ Logo
Großes Interessean dem Treffen im Eiscafé Kroll.
Großes Interessean dem Treffen im Eiscafé Kroll.

Zahlreiche Bürger und Kommunalpolitiker wollen sich für Krankenhäuser beiden Standorten einsetzen.

Etwa 50 Bürger und Kommunalpolitiker trafen sich am Freitagabend im Parchimer Eiscafé Kroll. Sie alle bewegte die aktuelle Situation in den Krankenhäusern Parchim und Crivitz. Auch der Betriebsrat der Asklepios-Klinik nahm an dem Treffen teil. Eingeladen dazu hatte Steffi Pulz, Fraktionsvorsitzende der Linken in der Parchimer Stadtvertretung. Crivitzer...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite